MUNTER bei ZENAPA-Workshop des Natur- und UNESCO Global Geopark Vulkaneifel

In einem Vortrag stellten Frank Wagener (IfaS) und René Blum (Eifeler Landwirt) den Teilnehmern des Workshops die Arbeiten und Ziele von MUNTER vor. Dabei ging es vor allem um die Mehrfachnutzung landwirtschaftlicher Flächen, um den aktuellen Herausforderungen wie Artenschwund, Bodenerosion und Hochwasserereignissen entgegen zu wirken.

Link: https://www.geopark-vulkaneifel.de/aktuelles/915-landwirtschaft-artenvielfalt-und-bioenergie-zusammengedacht.html

  Scroll to Top